Elisabeth Mouzaoui

 

Fotografin mit Faible für Schwarzweiß und analoger Fotografie

 

Inspiration findet sie auf ihren Reisen : Licht, Farben, Natur, aber auch die Musik, Speisen, Gewürze, Düfte und Tänze und die Menschen.

Ihre Kunst ist immer ein Gesamtpaket der sich bietenden Eindrücke, dabei erfindet sie sich in jeder Lebensphase immer wieder neu und will sich – wie viele Künstler – auf nichts festlegen lassen sondern die Freiheit im eigenen Tun zu zelebrieren. Zur Fotografie hat sie die Malerei, am liebsten großflächig mit Acryl und Mischtechniken als künstlerische Heimat. Wachsen und entstehen lassen, dem Werdeprozess seine eigene Kraft und seine eigene Dynamik zugestehen.

Das heißt auch Zeit geben, innehalten, atmen, und neu beginnen.

Ihre Werke, sowohl Fotografien als auch Gemälde, waren auf verschiedenen Ausstellungen in Nürnberg und München zu sehen.

Kunst ist nicht tun, Kunst ist sein.

Kunstkammer Nürnberg - Galerie Mouzaoui,

Galerie, Kunst- und Musikschule

Elisabeth Mouzaoui.