Hans-Peter Neeser

Passbild.jpg

Hans-Peter Neeser wohnt seit 2000 in Feucht, hat 2 Kinder. Er ist mit dem Künstler Karl Dörfler, der in Schillingsfürst wohnte, verwandt.

Hauptberuflich arbeitet er im Langsee Bad, stellt auch hier seine Werke aus.

2001 trat er dem Kunstverein Cafe Bernstein in Feucht bei. Neeser arbeitet in einem breiten Spektrum seiner Kunst. Es umfasst Bleistift, Aquarell, Öl, Acryl und Arbeiten auf Aluminiumplatten, mit Blattgold.

Hier kommt Neeser die Ausbildung als Zahntechniker zugute, in der er Gold verarbeitete.

Auch Wandgestaltungen liegen in seinem Schaffen.

Im Januar 2017 beginnt er ein Studium der surrealistischen Maltechnik, bei Frank Kortan.

Neeser: "Das ist die Krönung der Maltechnik, es wird auf Holzplatten gemalt, wie die alten Meister, man braucht für ein Bild bis zu einem Jahr".

In vielen Ausstellungen stellt er seine Werke aus.

 

 

Ausstellungen

  Landratsamt Lauf

          Lios Steakhouse in Stein, Luitpoldstraße 6

          Langwasser Bad in Nürnberg

          Süd Bad in Nürnberg

          Langsee Bad in Nürnberg

          Vitalis Pflegeheim, Fahrradstraße

         "Visionen" Drive in Ausstellung am Airport Nürnberg