Ioana Pauleanca

IMG_20210423_202503_759.jpg

Pauleanca Ioana ist eine rumänische Malerin und mit nur 19 Jahren die Jüngste in unserem Verein. Geboren in Târgu Mureș in Rumänien, Ioana kam schon im Alter von 3 Jahren durch ihre Großmutter in die Welt der Kunst. Zu dieser Zeit beschäftigte sie sich meistens mit Stillleben und Landschaften. Nach dem Tod ihrer Großmutter, als sie erst 9 Jahre alt war, hörte sie mit der Kunst auf, begann aber nach ihrem Umzug nach Deutschland im Jahr 2016 wieder. Sie erhielt 2020 die mittlere Reife an der Adam-Kraft-Realschule in der Kunstzweig und ist weiter auf die Fachoberschule Lothar-von-Faber gegangen. Da wird sie voraussichtlich in 2022 auch ihre fachgebundene Hochschulreife im Gestaltung erhalten. Sie konzentriert sich hauptsächlich auf surrealistische Malerei somit ist eines ihrer Lieblingsthemen der Psyche. Sie möchte weiter Kunst studieren und ihr Ziel ist es, freischaffende Künstlerin zu werden.